Ablauf

Ablauf der Veranstaltung des Frankfurter Ruder-Marathon:

  • Öffnung des Büros im Bootshaus ab 10:00 Uhr
  • Sattelplatz am Bootshaus (Lehmgasse 11) —> Verlegung 2018 zur Uferstraße (Mündung Oderarm)

Sattelplatz Uferstrasse

  • Tresen und Mittagversorgung und Sozialeinrichtungen am/im Bootshaus
  • Eröffnung der Veranstaltung um 13:00 Uhr („Appell“)  —> 2018: Uferstraße
  • Einweisung Steuerleute um 13:15 Uhr —> 2018: Uferstraße
  • Erster Start um 14:00 Uhr – Startfolge: 2 Minuten; Lücken wegen Bootsnachnutzung möglich
  • Letzter Start gegen 17: 00 Uhr
  • Siegerehrung: abhängig vom letzten Start: ca. 18:30 Uhr am Bootshaus
  • Nachmittags und abends existiert eine Versorgung am Bootshaus; im Start-Zielbereich existieren mit dem Cafè Gränzer und dem „Kartoffelhaus“ attraktive Alternativen; Seit Herbst 2017 hat auch das alte Brauhaus wieder geöffnet – eine Möglichkeit mehr, sich einen guten Regattatag an der Rennstrecke zu machen
  • Abendveranstaltung bis 24:00 Uhr

Seit 12 Jahren stellt die Frankfurter Brauerei für jede Mannschaft im Zielbereich Getränke bereit. Die Übergabe erfolgt jedes Jahr auf neue Art und Weise.

Kommentare sind geschlossen